Angela Puttini: Einzigartige Schmuckstücke, die die Geschichten und Legenden von Capri darstellen

Die Schmuckdesignerin Antonella Puttini stellt noch bis Samstag ihre Angela Puttini Capri Stücke in Palm Beach aus. Eine Trunk Show, die letzten Donnerstag mit großem Erfolg eröffnet wurde, zeigt ihre von Capri inspirierten Ohrringe, Halsketten, Ringe und Armbänder aus Korallen, Perlen und Lavasteinen, gemischt mit Rubinen, Diamanten und Smaragden.

Schmuckdesigner
Antonella Puttini
sagt, sie schaut sich alle ihre
Stück
als lebende Dinge. Sie sind aus der Erde gemacht, sagte sie, also sind sie atmend.

Seit 1988 kreiert sie Ohrringe, Halsketten, Ringe und Armbänder aus Korallen, Perlen und Lavasteinen, gemischt mit Rubinen, Diamanten, Smaragden, Amethysten, Gold und Silber.

“Durch meine Schmuckstücke möchte ich Emotionen vermitteln”, sagte Puttini. “Ich möchte Ihnen etwas sagen.”

Inspiriert von den Legenden und Mythen von Capri, Italien, erzählt Puttini Geschichten von ihrer Insel. Ihre Stücke werden sowohl als modisches Accessoire als auch als Glücksbringer getragen, da sie Emotifs wie Hörner und Schlangen verwendet, die manche Italiener als Glücksbringer sehen.

Oft sind in den Entwürfen zwei Putten versteckt, die sie selbst, ihren Bruder und den Familiennamen symbolisieren. Der Mädchenname ihrer Mutter, De Angelis, bedeutet übersetzt Engel, die oft als Putten dargestellt werden; und so auch Puttini, der Nachname ihres Vaters, sagte sie. In ihren handgemalten italienischen Landschaften, die in Ketten, Ringen und Armbändern zu sehen sind, sind Mini-Perlen versteckt, ebenso wie in den Silber- und Golddesigns.

Jede Kollektion hat eine andere Bedeutung oder Geschichte. Carpe Diem zeigt versteckte Sanduhren im Design, die das Vergehen der Zeit symbolisieren und “genieße dein Leben immer″; während Capri Corsara handgemalte Porträts der Piraten oder Korsaren zeigt, die die Insel plünderten und ihre Frauen verzauberten.

Provident Capri hat Münzen, die die Legende derer symbolisieren, die Capri verließen und nicht ohne eine Münze auf die Insel zurückkehren konnten; und die Soulmates-Kollektion zeigt Liebende, die ineinander verschlungen sind, was Antonellas Glauben symbolisiert, dass Liebe kein Geschlecht hat.

Antonella gründete das Unternehmen mit ihrer Mutter, Angela Puttini, nachdem ihr Vater 1986 gestorben war. Ihre Geschäfte in Neapel und Capri haben eine lokale und internationale Fangemeinde.

Die Besitzerin von Kirna Zabête, Beth Buccini, besucht den Laden schon seit ihren ersten Tagen auf Capri. Bei jedem Besuch schauten Buccini und ihre Mutter im Laden von Angela Puttini vorbei, um ein neues Stück zu kaufen. Sie begann, die Designs von Angela Puttini in ihrem Laden auszustellen und veranstaltete am 20. Februar eine Trunk Show, bei der Dutzende von Frauen die gleiche Bewunderung zum Ausdruck brachten.

“Ich liebe wirklich alle Steine und religiösen Bilder. Es ist ein Kunstwerk”, sagte Maria Pompei aus Boca Raton. Sie mag die handgeschnitzten Designs auf Koralle und Lavastein, und wie Puttini die Metalle mit Edelsteinen mischt. “Ich liebe das mehr als Bvlgari und Cartier.”

Alle Stücke sind eine Zusammenarbeit der besten Kunsthandwerker von Capri. Ein Ring kann durch die Hand verschiedener Handwerker gehen, darunter Goldschmiede, Steinmetze, Gießer, Maler und Künstler, bevor er fertiggestellt wird.

“Es stehen viele Menschen hinter diesen Stücken”, sagte Puttini. “Es ist eine Lebensphilosophie. Ich erzähle die Geschichte, wie wir leben.”

Für einen genaueren Blick, besuchen Sie Kirna Zabête, wo Antonella ihre Stücke ausstellt und die Geschichten hinter jedem Design bis Samstag erzählt.